DEUTSCHER TEXTDICHTER-VERBAND e.V.
GERMAN LYRICISTS ALLIANCE

Struktur des DTV

Der Deutsche Textdichter-Verband e.V. existiert seit 1945. Viele der Kolleginnen und Kollegen, die in ihm Mitglieder sind, sind auch erfolgreiche Komponisten und nicht minder erfolgreiche Interpreten. Voraussetzung für die Mitgliedschaft sind die deutsche Staatsangehörigkeit oder der steuerliche Wohnsitz in Deutschland und die Tätigkeit als Textdichter überwiegend in deutscher Sprache, wobei mindestens fünf veröffentlichte Liedertexte oder ein Textbuch oder die Mitarbeit an zwei Textbüchern - nachweislich veröffentlicht bzw. aufgeführt/gesendet - die anderen Voraussetzungen für die Mitgliedschaft sind.

Einmal im Jahr in zeitlicher und örtlicher Verbindung mit der Mitgliederversammlung der GEMA findet die ordentliche Mitgliederversammlung des DTV statt.

Vereinsregister Nr. 7456:

Die Satzung wird in der MItgliederversammlung im Mai 2015 neu beschlossen.

Stipendien oder Ähnliches vergibt der DTV nicht, weil ihm dazu die Mittel fehlen.

Der DTV kann auch kaum dabei helfen, Texte seiner Mitglieder an den Mann - Komponisten oder Interpreten oder Verlag - zu bringen. Er ist ein auf rein ehrenamtlicher Tätigkeit aufgebauter Interessenverband auf Vereinsbasis, ein kleiner Verband mit dem Ziel, möglichst wirkungsvoll die Interessen der deutschen Textdichter in ihrer Gesamtheit zu vertreten, wozu auch gehört, die Aufführung deutscher Copyrights in den Medien insgesamt zu fördern.

Der DTV kann einen erweiterten urheberrechtlichen Schutz von Werken nicht übernehmen. Wie schon erwähnt, ist der DTV ein auf vollkommen ehrenamtlicher Basis aufgebauter Verein, dem solche Aufgaben, schon aus zeitlichen Gründen, aber auch nach rechtlichen Gesichtspunkten nicht zugemutet werden dürfen und können. Die Beratung zu Normverträgen aller Art können sich nur im allgemeinen Rahmen des selbst Erfahrenen und Erlebten bewegen. Rechtsauskünfte an Mitglieder erteilt der Verband selbst nicht, hierfür haben wir eine entsprechende Vereinbarung mit einer Rechtsanwaltskanzlei.

Sie finden auf dieser Homepage einen Antrag zur Mitgliedschaft und eine Zession, mit der Sie die GEMA ermächtigen, den jährlichen Beitrag von zur Zeit EUR 73.63 von Ihrem Konto bei der GEMA für den DTV einzuziehen. Der Beitrag kann auch - bei Fehlen eines ausreichenden GEMA-Kontos - per Verrechnungsscheck möglichst bis zum 01.03. jeden Jahres an obige DTV-Adresse oder per Überweisung auf das DTV Konto (siehe unten) entrichtet werden. Der bessere Weg ist allerdings die Zession, da ja der Beitrag relativ gering ist, allerdings nur, wenn ein Konto bei der GEMA vorhanden ist.

Wer interessiert ist, Mitglied im DTV zu werden - wenn die Voraussetzungen für den Beitritt unserer Satzung entsprechen - sollte bitte beide Anträge ausfüllen und per Post an den DTV senden. Wir würden uns freuen, Sie dann als Mitglied bei uns begrüßen zu dürfen. Aber auch ohne Mitgliedschaft beantworten wir gerne Ihre Fragen, soweit uns das möglich ist.

Die Mitgliederhauptversammlung findet jährlich einmal immer in Verbindung mit der Mitgliederversammlung der GEMA statt. Das traditionelle Frühjahrs-/Sommerfest des DTV ist ein besonders beliebter Treffpunkt für Mitglieder und deren Begleitung.

Informationen und Meinungsaustausch im Verband findet in der Regel auf dieser Webseite oder per E-Mail statt, in Ausnahmen per Briefpost bzw. Fax.